Di

06

Jan

2009

Plant die EU die Endlösung für Streunerhunde ?!

Tierheim in Foca
Tierheim in Foca

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Diana S. Johnson (Montag, 12 Januar 2009 01:20)

    Die PETA schlaefert in den USA human ein.
    Die staatlichen TH sind reine
    Toetungsstationen hinter schicker Aufmache.
    Auch das Einschlaeferungsmittel ist zu teuer
    also kriegen dies z.b. Benzin in die Wehen
    gespritzt und sterben einen ganz qualvollen
    Tod. In den Gaskammern haben die Tiere
    teilweise bis zu 40min plus Todeskampf und
    werden dann mit den noch lebenden Tieren im
    Container aufgestockt.
    Leute ich bitte Euch, auch wenn das Gesetz
    noch nicht verabschiedet ist....geht auf die
    Strassen und protestiert alleine gegen diese
    Idee.
    Ihr wollt dieses sinnlose Morden nicht vor
    Eurer eigenen Haustuere haben.

    ICH BITTE EUCH....IGNORIERT DIESE SACHE
    NICHT!
    WENN IHR SOWAS SEHT, HABT IHR ALPTRAEUME BIS
    ZU EUREM LEBENSENDE! DIE VIDEOS SIND EINE
    KLEINIGKEIT GEGEN DIE REALITAET.

    Ich sehe es hier in den USA taeglich, auch Eure Haustiere werden automatisch zu Streunern, falls diese mal abhauen! Ihr verliert Eur Rechte am eigenen Tier! Ich bitte Euch nochmals, lasst es nicht soweit kommen. Steht auf und wehrt Euch bevor es zu spaet ist.

    BITTE!!!

    Traurige Gruesse
    Diana

  • #2

    Barbara (Samstag, 28 März 2009 00:33)

    Es wird genau so sein wie Diana es schreibt...

    Bitte unterzeichnet und verbreitet diese Petition

    http://www.gopetition.com/online/25523.html

    Sie ist das einzige momentan, was gegen die Implemetierung des "stray dog control program" der OIE unternommen wird. Die EU hat alles bereits per Resolution beschlossen. Es ist furchtbar, was passiert!!! ob die Petition überhaupt eine Wirkung haben wird, ist nicht sicher - aber wir müssen es wenigstens versuchen. Die Unterschriftenzahl ist bislang nicht besonders hoch...

    BITTE PROTESTIERT!!!!
    BITTE HELFT den Straßentieren in Europa !!!

    Barbara