Di

21

Apr

2009

Antalya / Alanya / Cikcilli

5 Hunde & 1 Katze wurden vergiftet!

19.04.2009 TÜRKEI

Alltag Türkei, Tierrechte, Tierschutz, Tiermord

 

Am Morgen wurden sie wach vom Jaulen und Winseln der Tiere!

Es sollen in der gleichen Nacht überall in dem Bezirk Giftköder über die Zäune der Grundstücke geworfen worden sein!

Sie wollen die Tiere in Ankara in der Veterinärmedizin obduzieren lassen, zu beweisen, daß es sich um bestimmtes Gift handelt.

Es gibt welches, was nur von staatlichen Stellen benutzt werden kann, weil es nicht frei erhältlich ist.

Jemand soll gesagt haben....

"ach heute Menschen, morgen Tiere und es ist immer so bei uns!"

"Bei uns gibt es keine Achtung für Menschen, auch nicht für Tiere"

 

Es ist ganz normaler Alltag in der Türkei!

 

"Da können wir schreien soviel wir wollen! Auch die Proteste aus dem Ausland interessieren unsere Politiker nicht! Warum sollten sie in die EU wollen?!

Sie würden ihre Machtposition verlieren! Warum sollten sie?!"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0