Do

08

Jul

2010

Verbrechen in Kayseri

Kayseri, Türkei, Krefeld,
Sie lebt noch, die Hündin!!

 

Dieser armen Hündin wurde der Bauch aufgeschlitzt!

Passanten riefen um Hilfe, aber die Polizei und anscheinend eine Person von der Ordnungsbehörde kamen und halfen der Mutterhündin und ihren Welpen nicht!

Wir fordern den Bürgermeister von Kayseri auf,

erstens natürlich den Täter zu ermitteln und zweitens unbedingt zukünftig dafür zu sorgen, dass sofort ein Tierarzt eingeschaltet wird, denn es handelte sich um eine noch lebende Hündin mit Welpen, denen Hilfe zugestanden hätte!!

 

Anbei der Link zum Film:

http://webtv.sabah.com.tr/webtv/videoizle/insanin_kanini_donduran_vahset

 

 

Lets Adopt hat eine Belohnung von 2000 USD ausgesetzt, zur Ergreifung  des Täters!!!

viktor@myletsadopt.com

 

http://blog.myletsadopt.com/2010/07/09/the-crime-of-kayseri-reward/

 

Bitte unterschreibt die  folgende Petition:

Inci Boncuk teilt gerade mit...... hier geht es um eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft, die Unterschriften werden mit der Anzeige vorgelegt, die bis heute abgeschlossen werden muss.

Heute, 09.07.2010. ..also bitte gut verteilen und sofort unterschreiben!!!! Ganz Wichtig!!!

 

Ebenso wäre es gut den Bürgermeister von Kayseri anzuschreiben und diese Vorgehensweise aufs Schärfste zu verurteilen!

 

Sein Name ist MEHMET ÖZHASEKİ

 

Erciyes Belediye Başkanı Mehmet Özhaseki
Melikgazi, Ertuğrul Caddesi
Kayseri, Türkiye
0352 424 2515

 

baskan@kayseri.bel.tr

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Karin Feuerer (Dienstag, 13 Juli 2010 06:06)

    Pfui, ihr Babaren und murder!!!!!!Ahllah wird euch strafen, da bin ich sicher

  • #2

    Christopher Guth (Dienstag, 13 Juli 2010 20:37)

    Schließe mich Karin Feuerer vollstens an: Pfui Teufel, Ihr widerwärtige Barbaren. Ihr Murder !!! Das wird nicht unbestraft bleiben. Zur Hölle mit Euch. Allah wird Euch hart dafür bestrafen! Schande !

  • #3

    Anna Gniat (Dienstag, 20 Juli 2010 21:01)

    Mir fehlen die Worte bei so viel Grausamkeit...

    Gute Reise und ein schöneres Leben ihr Hunde...

  • #4

    kerstin gergl (Mittwoch, 21 Juli 2010 09:38)

    das ist unglaublich was da geschieht,diesen Leuten kann man nur sagen schande über euch und euer verhalten anderen Lebewesen gegenüber!!

    Ihr süssen Hunde eine gute reise dort wo ihr jetzt seid geht es euch tausendmal besser!!!

    ALLES GUTE

  • #5

    Yvonne (Dienstag, 17 August 2010 18:36)

    Wie armselig und abartig Menschen in der Türkei sind...ich bin immer wieder schockiert!!In allen südlichen Ländern sind die Verhältnisse schlimm aber in der Türkei einfach nur Pervers-hoffe daß diese Menschen irgendwann dafür bezahlen müssen...